🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,70 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

Cannabispolitik in Belgien

2022-12-19
Cannabispolitik in Belgien

Belgien ist ein Land, das nicht nur für seine Pralinen und Waffeln berühmt ist, sondern auch für seine recht komplizierten Gesetze in Bezug auf Cannabis und andere Stimulanzien. Es ist jedoch wissenswert, dass es den Belgiern erlaubt ist, Cannabis anzubauen, obwohl es nicht erlaubt ist, es in der Öffentlichkeit zu konsumieren. Die aktuellen Standards in Bezug auf die rechtliche Regelung des Konsums von Cannabis in seinen verschiedenen Varianten in Belgien sind nicht klar.

Was Produkte wie CBD-Öl betrifft, die kein THC oder nur Spuren von weniger als 0,2 % THC enthalten, so sind diese in Belgien potenziell legal. Das liegt vor allem daran, dass sie auch bei langfristiger Einnahme solcher Präparate keine psychoaktiven Reaktionen hervorrufen.

Legalität von CBD in Belgien

Bei der Analyse der Frage, ob CBD-Öl in Belgien legal ist, lohnt sich ein genauerer Blick auf die geltenden Vorschriften, die darauf abzielen, den Graumarkt im Zusammenhang mit Cannabis zu bekämpfen. Derzeit stellen die belgischen Vorschriften klar, dass CBD-Cannabis in Belgien genauso legal ist wie in anderen europäischen Ländern. Das bedeutet, dass die Verbraucher im Land problemlos Produkte kaufen können wie:

  • CBD-Salben,
  • Öle,
  • Pflaster,
  • Cremes,
  • Kosmetika mit CBD.

Die oben genannten Präparate sind in Belgien zu 100 % legal und sowohl zum Verkauf als auch zur Verwendung zugelassen. Die Grundbedingung für die Legalität von CBD in Belgien ist, dass der THC-Gehalt der Produkte nicht über 0,2 % liegen darf. Offiziell sind Produkte dieser Art nicht zum Verzehr bestimmt, obwohl sich viele Menschen für CBD-Öle zur oralen Einnahme entscheiden. Und warum? Nun, diese können sich positiv auf Schlafprobleme, Appetit und sogar auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken.

Alle Produkte zur äußerlichen Anwendung können in Belgien legal erworben werden, allerdings nur in Apotheken. Was CBD in Belgien betrifft, so ist es auch erwähnenswert, dass CBD-Öle derzeit nur auf Rezept erhältlich sind, obwohl daran gearbeitet wird, die Möglichkeit durchzusetzen, solche Präparate auch ohne Rezept zu kaufen, nicht nur in belgischen Apotheken.

Cannabis in Belgien - was ist mit THC?

Die rechtlichen Fragen in Bezug auf CBD-Öl in Belgien sind recht eindeutig, obwohl es immer noch Versuche gibt, die Bestimmungen für den Erwerb solcher Produkte aufzuweichen. Die Haltung der Regierung gegenüber THC in Belgien weist auf einige interessante Fälle hin. Cannabis mit einem THC-Gehalt von über 0,2 % kann legal angebaut werden, obwohl der Handel und die Herstellung von Produkten, die psychoaktive Substanzen enthalten, vollständig verboten sind. Derzeit dürfen belgische Bürger Hanf anbauen, wobei eine Pflanze pro Person und Haushalt erlaubt ist.

CBD in Belgien und medizinisches Cannabis

Als ein ziemlich hoch entwickeltes Land hat Belgien bereits seit 2015 die Behandlung mit medizinischem Cannabis erlaubt. Allerdings ist die aktuelle Liste der verfügbaren Medikamente stark eingeschränkt. Wenn es um die Einnahme von CBD-Präparaten geht, die weniger als 0,2 % THC in der Formulierung enthalten - solche Produkte können derzeit nur in belgischen Apotheken erworben werden.

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.84 / 5.00 269 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-03-29
Beste Qualität
pixel