🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,60 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

CBD gegen Epilepsie – lohnt sich der Einsatz?

2022-01-12
CBD gegen Epilepsie – lohnt sich der Einsatz?

Epilepsie ist eine der bekanntesten und dennoch weitgehend unverstandenen Krankheiten. Es wird geschätzt, dass es in über der Hälfte der Fälle nicht möglich ist, die Ursache dieser Erkrankung eindeutig zu bestimmen. Daher werden ständig Bemühungen unternommen, um Wege zu finden, diese Problem realistisch zu bewältigen. Viele Menschen suchen nach Möglichkeiten, Epilepsie zu lindern, und sie verwenden verschiedene Präparate für diesen Zweck, nicht unbedingt Medikamente. Einige wählen Hanf und das daraus hergestellte CBD-Öl. In Epilepsie-Foren wird dieses Thema oft diskutiert; diese Krankheit könnte eine sein, bei der die Wirkung dieses Präparats sehr positiv sein könnte.

CBD verwenden und Epilepsie behandeln

Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung, die mit vorübergehenden Störungen des Gehirns verbunden ist. Während eines Anfalls treten bioelektrische Entladungen auf, die letztendlich zu Krämpfen führen. Die direkten Ursachen der Epilepsie sind nicht vollständig bekannt; nur indirekte Gründe können festgestellt werden. Etwa 50 Millionen Menschen weltweit leiden an Epilepsie, was sie zu einer der häufigsten Störungen macht. Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass CBD als Ergänzung verwendet werden kann, um einige Nebenwirkungen der Epilepsie, wie Schlafprobleme, zu lindern. Anfälle haben verschiedene Ursachen, darunter:

  • Chronischer Schlafmangel;
  • Verschiedene Fälle von Epilepsie;
  • Gehirninfektion; Hirnverletzungen;
  • Überdosis von Drogen und starken Medikamenten;
  • Genetische und angeborene Defekte.

Wie wirkt CBD auf Epilepsie?

Epilepsie war eine der ersten Krankheiten, bei denen die wirksame Wirkung von CBD-Öl bestätigt wurde. Nicht nur Öle, sondern auch reines Cannabidiol selbst sind effektiv in der Therapie. Die Behandlung der Epilepsie beinhaltet die Verwendung einer Reihe von Medikamenten. CBD, das bemerkenswert sicher ist und die Invasivität der Epilepsie-Bekämpfung minimiert, wird zunehmend erreicht. Die Verwendung von CBD unterstützt:

  • Nervenzellen;
  • Reduzierung der Muskelspannung;
  • Anti-Übelkeit Wirkung;
  • Stressreduktion;
  • Abnahme der Schläfrigkeit.

CBD-Öl und Antiepileptika

Die Verwendung von Hanfprodukten sollte immer mit einem Arzt besprochen werden. Dies ist besonders wichtig, wenn der Patient irgendwelche Antiepileptika nimmt. Es wird darauf hingewiesen, dass selbst niedrige Dosen von CBD-Öl die Verfügbarkeit von P450-Enzymen hemmen können, wodurch die Wirkung bestimmter Epilepsie-Medikamente verlängert wird. Daher wird empfohlen, bei der Einnahme von Antiepileptika auf die Verwendung von CBD zu verzichten, es sei denn, der Arzt erlaubt ausdrücklich, das Öl in die Ernährung aufzunehmen. Ob CBD-Öl als Ergänzung in der Epilepsietherapie verwendet werden soll, muss mit einem Arzt abgesprochen werden.

CBD-Öl - Epilepsie bei Hunden

Es besteht kein Zweifel, dass Epilepsie ein Problem ist, das nicht nur Menschen, sondern auch Tiere betrifft. Immer öfter wird Hunden CBD-Öl gegeben. Dabei wurde beobachtet, dass dieses Produkt die Schlafqualität verbessert und den Stress bei Tieren reduziert. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Entscheidung zur Verwendung des Präparats mit einem Tierarzt besprochen werden sollte.

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.84 / 5.00 251 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-02-29
Zamówienie zrealizowane szybko i bezproblemowo. Obsługa klienta bardzo miła. A olejki najlepszej jakości , stosujemy z cała rodziną, z pozytywnymi efektami.
pixel