🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,70 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

Ist Marihuana in Thailand legal?

2022-06-28
Ist Marihuana in Thailand legal?

Mit Beginn des Jahres 2022 beschloss das thailändische Gesundheitsministerium, dass Marihuana nicht länger als Rauschmittel betrachtet wird. Mit anderen Worten, es wird legal sein, es zum Freizeitgebrauch zu rauchen und Handel mit Produkten, die es enthalten, zu betreiben. Es wurde auch eine Genehmigung für die Herstellung von Lebensmitteln mit Marihuana erteilt. Die Anhänger dieses Rauschmittels betrachteten dies als perfekte Gelegenheit zum Feiern, was am selben Tag geschah, an dem die Regierung ihre Erklärung veröffentlichte. Viele Menschen rauchten Hanfpflanzen und protestierten im Zentrum der thailändischen Hauptstadt.

Marihuana-Anbau in Thailand

Ab jetzt ist Marihuana in Thailand legal! Was bedeutet das jedoch? Hauptsächlich wird der Kauf von Produkten legal sein, die diese Droge enthalten. Zum Beispiel können dies Kosmetika oder Lebensmittel sein. In Restaurants können wir Gerichte bestellen, die indischen Hanf enthalten, von denen jeder ohne Bedenken Gebrauch machen kann. Es wird auch legal sein, diese Pflanze zu Hause anzubauen, wenn wir sie nur selbst nutzen. Dies wird jedoch durch ein spezielles Gesetz geregelt sein, bei dessen Verletzung wir bestraft werden. Um Hanfpflanzen in Thailand anzubauen, müssen wir eine spezielle Genehmigung dafür erhalten. Dies ist also nicht möglich, wenn unser Anbau nicht gemeldet wird. Es wird auch eine Begrenzung festgelegt, wie viel Marihuana wir zu Hause aufbewahren dürfen. Eine Familie darf daher nicht mehr als sechs Pflanzen gleichzeitig haben.

Marihuana in der Medizin seit einigen Jahren legal

Marihuana in Thailand ist keine Neuheit mehr, die jeden überrascht. Nicht jeder weiß jedoch, dass es bereits vor vier Jahren in der Medizin die Erlaubnis gab, dies legal zu nutzen. Es konnte nur in medizinischen Fällen genutzt werden, wenn die Gesundheit des Patienten darauf hinwies, dass die Hanfpflanze ihm helfen würde. Es war jedoch erforderlich, ein Rezept zu haben, das den Kauf des Antidotums in der Apotheke ermöglichte. Die Verordnung betraf jedoch nur Bewohner des Landes. Das variable Gesetz, das mit Marihuana verbunden ist, trat Anfang dieses Jahres in Kraft und soll eine große Chance zur Verbesserung des Staatshaushalts und zur Verbesserung des Zugangs zur Hanfpflanze für diejenigen bieten, die volljährig sind und in Thailand leben. Also nicht nur für Menschen mit speziellen Rezepten von Fachleuten.

Und wie steht es um CBD-Öl?

In diesem Fall wird niemand überrascht sein, dass CBD schon lange legalisiert wurde. Dies gilt auch für die Hanfpflanze. Es hatte jedoch nur mit Samen und CBD-Öl zu tun. Wenn es um THC geht, war es nicht legal, Produkte zu verwenden oder zu handeln, die es enthielten, da dies mit einer hohen Strafe verbunden war. In Thailand war die Verwendung von CBD jedoch vollkommen ungefährlich, weshalb es in vielen verschiedenen Artikeln enthalten war. Das gilt auch für Hanfsamen. Jetzt, da sich die Vorschriften in Bezug auf das Gesetz und die Abschaffung der Strafbarkeit geändert haben, wird es möglich sein, alle Teile der Pflanze zu nutzen, einschließlich derjenigen, die THC enthalten

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.85 / 5.00 291 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-06-20
Bardzo fajne produkty, obsługa, cały proces zakupu, pomyliłem produkty, bezproblemowo i natychmiast udzielone mi pomocy:) Super, Dziękuje Przyjaciółce Kasi za polecenie:)
pixel