🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,80 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

Kann CBD mit dem Flugzeug transportiert werden?

2022-05-26
Kann CBD mit dem Flugzeug transportiert werden?

CBD ist in jüngster Zeit zu einem der beliebtesten täglichen Nahrungsergänzungsmittel geworden. Es wird von vielen Menschen in Polen und Europa verwendet. Konsistenz ist wichtig bei der Anwendung von CBD, daher können wir uns oft nicht vorstellen, ohne es im Alltag auszukommen, auch beim Reisen. Aber ist es erlaubt, CBD mit dem Flugzeug zu transportieren? In Polen sind solche Öle vollkommen legal, aber das bedeutet nicht, dass sie ohne Einschränkungen in andere Länder transportiert werden können.

Transport von CBD mit dem Flugzeug

Wenn CBD in einem bestimmten Land legal ist, sollten wir kein Problem haben, es an Bord des Flugzeugs zu bringen. Denken Sie jedoch daran, es in seiner Originalverpackung mit Etikett zu transportieren. Auf diese Weise haben wir bei einer Kontrolle alle Informationen über das Produkt. Darüber hinaus sind die Fläschchen mit CBD-Ölen klein, so dass sie sicherlich das erlaubte Limit von 100 ml, das an Bord gebracht werden darf, nicht überschreiten werden. Bei übermäßiger Neugier des Kontrolleurs sollten Sie über die Herkunft des Produkts informieren und den Beipackzettel vorlegen, der zusammen mit der Verpackung Informationen über die vollständige Zusammensetzung und Zertifikate enthält. Daher sollte der Transport von CBD mit dem Flugzeug keine größeren Schwierigkeiten bereiten, wenn wir uns an einige Regeln erinnern.

Transport von CBD ins Ausland

Wenn wir außerhalb Europas reisen, sollten wir uns zunächst mit den gesetzlichen Bestimmungen bezüglich CBD-Ölen in einem bestimmten Land vertraut machen. Es ist wichtig, diese Informationen auch über das Land zu erhalten, durch das wir nur durchreisen werden, z.B. beim Umsteigen auf ein anderes Flugzeug. Die Legalität vieler Substanzen variiert in vielen Ländern und es kann sich herausstellen, dass der Transport von CBD in ein Land, in dem wir einen Zwischenstopp haben, illegal ist und unangenehme Konsequenzen haben kann. Beispiele für Länder, in denen sehr strenge Strafen gelten (hohe Geldstrafe), sind Singapur oder die Philippinen. In diesen Ländern sind alle Substanzen, die aus Hanf stammen, unabhängig von ihrer Konzentration, völlig illegal.

Wo in Europa wird CBD als legal angesehen?

In Europa ist CBD in der Schweiz und in 14 Ländern der Europäischen Union legal. Diese Nahrungsergänzungsmittel müssen jedoch immer gemeldet und über die entsprechenden Genehmigungen verfügen.

In welchen Ländern ist CBD also legal?

  • Österreich - Rezeptpflichtig. Sie können immer noch Blumen, Haschisch oder Extrakte aus Indischem Hanf mit einem THC-Gehalt von unter 0,3% ohne Rezept kaufen.
  • Belgien - Verschreibungspflichtig. Seit 2019 sind CBD-Produkte (Salbe, Pillen und Öl) in Apotheken auf Rezept erhältlich. Bulgarien - Bulgarien ist das erste Land in Europa, das den Verkauf von CBD-Ölen aus Hanf erlaubt.
  • Kroatien - Verschreibungspflichtiges Marihuana ist in Kroatien legal.
  • Zypern - CBD auf Zypern ist legal, wenn es aus Industriehanf stammt. Die THC-Konzentration darf 0,2% nicht überschreiten. Das Reisen nach Zypern mit CBD-Öl ist also sicher.
  • Tschechische Republik
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland - Rezeptpflichtig Frankreich
  • Deutschland
  • Norwegen - Rezeptpflichtig In welchen Ländern in Europa sind CBD-Öle nicht legal?
  • Bosnien und Herzegowina- alle Hanfprodukte und Nebenprodukte einschließlich CBD sind in Bosnien illegal.
  • Albanien- die Verwendung von Produkten, die aus Indischem Hanf stammen, ist verboten. Dies liegt an deren weit verbreiteten illegalen Anbau und Drogenhandel.
  • Armenien- Marihuana ist illegal. Personen, die im Besitz davon sind, können eine hohe Geldstrafe oder sogar eine zweimonatige Gefängnisstrafe erhalten.
  • Andorra- ist kein Mitglied der Europäischen Union, daher hat es keine Regulierungen bezüglich CBD. Indischer Hanf ist verboten, und sein Besitz kann mit einer Geldstrafe von 1200-1800 Euro oder einer Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren bestraft werden.
  • Weißrussland- hat eines der restriktivsten Gesetze bezüglich der Verwendung von Hanf.

Jeder, der beim Besitz oder Anbau von Hanf erwischt wird, kann zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt werden. CBD-Öle am Flughafen und was mitnehmen? Natürlich ist das Wichtigste, dass unser Öl aus einer bewährten Quelle stammt und die entsprechenden Zertifikate hat, die seine Legalität bestätigen. Denken Sie daran, dass jede Flüssigkeit, die wir mit an Bord des Flugzeugs nehmen wollen, den entsprechenden Vorschriften hinsichtlich der zulässigen maximalen Kapazität unterliegt. Wenn wir planen, CBD im Handgepäck zu transportieren, denken Sie daran, dass der Behälter nicht zu groß sein darf (er darf maximal 100 ml sein). Es sollte in dieser Angelegenheit keine größeren Probleme geben, da CBD-Öle in der Regel in einer Kapazität von etwa 30 ml gekauft werden. Die Flasche sollte zusammen mit anderen Flüssigkeiten, die wir mitführen, in einer transparenten Verpackung oder Tasche platziert werden. Das Ganze darf 1 Liter nicht überschreiten.

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.85 / 5.00 278 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-04-22
Wspaniala
pixel