🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,70 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

Körperliches Training und CBD-Öl

2022-04-11
Körperliches Training und CBD-Öl

Körperlich aktive Menschen wissen sehr wohl, wie wichtig es ist, dass der Körper richtig auf das Training vorbereitet ist. Das Training kann sehr anstrengend sein, was wiederum dazu führen kann, dass wir uns auf weniger typische Methoden zur Unterstützung eines gestressten Körpers verlassen. Darüber hinaus kann ständiges Training auch zu Problemen durch ungewöhnlich hohen Stress oder Krankheit führen. Aus diesem Grund wird immer häufiger über die Möglichkeiten von CBD-Öl gesprochen. Ein Training, das durch diese Substanz unterstützt wird, kann zu besseren Ergebnissen führen. Welche genau?

Was sind die Wirkungen von CBD?

Zunächst einmal sollten wir damit beginnen, wie CBD wirkt. Diese aus der Hanfpflanze gewonnene Substanz hat eindeutig entzündungshemmende Eigenschaften, was besonders für Sportler wichtig ist, die intensiv trainieren. Bei ihnen besteht ein erhöhtes Risiko für das Auftreten bestimmter Entzündungszustände, die sich eindeutig negativ auf den gesamten menschlichen Körper auswirken können. Daher ist es wichtig, den Druck auf den Körper zu erhöhen, damit er sich regenerieren kann. Dies wiederum wird durch CBD erleichtert. Diese Substanz wird auch bei Muskelkater eingesetzt. Vor allem aber bekämpft CBD die bereits erwähnte Entzündung, also die Reaktion des Immunsystems, das sich vor einer geschädigten Zelle zu schützen versucht. Dieser wiederum kann mit CBD-Öl entgegengewirkt werden.

Bewegung und CBD

Durch körperliche Anstrengung kommt es zu erheblichen Veränderungen im menschlichen Körper. Besonders wichtig ist in dieser Zeit der Aufbau von Muskelmasse, die mit der Zeit verloren gehen kann, wenn man sich nicht darum kümmert. Aus diesem Grund greifen manche Menschen zu CBD, um auf diese Weise mehr Testosteron zu produzieren. Es ist diese Art von Hormon, die einen echten Muskelzuwachs ermöglicht, und das Problem des Muskelabbaus, also des Muskelverlusts, kommt ins Spiel. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass CBD-Öl eine starke antikatabole Wirkung hat und so zum Aufbau und Erhalt von Muskeln beiträgt. So kann die CBD-Supplementierung zu einem festen Bestandteil des Fitness- und anderer Trainingseinheiten werden.

Training vs. CBD - Cortisol ausgleichen

Aus der Sicht von Sportlern, die ein häufiges, regelmäßiges und anstrengendes Training absolvieren, ist das Stresshormon Cortisol, das von den Nebennieren produziert wird, ebenfalls ein großes Problem. Bei hohem Stress kann der Spiegel dieses Hormons besonders hoch sein, was wiederum eine Reihe schädlicher Auswirkungen haben kann. Dazu gehören Bluthochdruck und der Verlust von Muskelmasse. Eine wachsende Zahl von Forschungsergebnissen deutet jedoch darauf hin, dass CBD vor dem Training einen erheblichen Beitrag zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Cortisolspiegels leisten kann. Natürlich bedeutet dies nicht, dass man den Cortisolspiegel vollständig loswird, aber in der Praxis kann es garantieren, dass man sich nicht mehr so fühlt, dass z. B. das Laufen nach CBD in vielerlei Hinsicht vorteilhafter ist.

Stärkung der Knochen durch CBD

Auch bei Knochenbrüchen und Schäden an der Knochenstruktur scheint die Verwendung von CBD eine gute Idee zu sein. Obwohl CBD kein Medikament ist, kann die Verwendung von CBD-Präparaten die Heilung von Knochenbrüchen deutlich unterstützen. Aktuelle Studien an Ratten haben gezeigt, dass CBD die biomechanischen Eigenschaften und die Festigkeit der Knochen deutlich verbessert. Somit kann diese Substanz die Maßnahmen von Sportlern, Bodybuildern und anderen körperlich aktiven Menschen, die an Verletzungen, Brüchen oder Unfällen leiden, begünstigen. Darüber hinaus lohnt es sich auch, auf die allgemeine Stärkung unseres Skelettsystems zu setzen, die ebenfalls gerade durch CBD ermöglicht wird.

Stumpf nach Training und Schlaf

Die Regeneration des Körpers findet natürlich während des Schlafs statt. Ein weiteres Problem, mit dem viele Sportler konfrontiert sind, ist jedoch die Schwierigkeit, einzuschlafen und somit eine effektive Nachtruhe zu bekommen. Hier kommt eine weitere Eigenschaft von CBD ins Spiel, nämlich die, dass es den Körper nicht nur regenerieren, sondern auch entspannen kann. Ein Rausch nach dem Training kann den Körper eindeutig in einen Zustand glücklicher Entspannung versetzen, und zwar ohne die negativen Folgen, die zum Beispiel das narkotisierende Gegenstück von CBD, das in Cannabis enthaltene THC, hat. Dank seiner nicht süchtig machenden Sicherheit ist Cannabissamen die perfekte Lösung für erfahrene Sportler.

IdoSell Trusted Reviews
4.84 / 5.00 269 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-03-29
Beste Qualität
pixel