🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,50 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

Warum CBD in Trägerölen enthalten ist

2021-12-08
Warum CBD in Trägerölen enthalten ist

Jeder, der bereits CBD-Öl gekauft hat, bemerkte zweifellos, dass der Hauptbestandteil nie das Extrakt, also Hanföl, sondern Speiseöl ist. Warum ist das so? Hauptsächlich liegt es daran, dass beliebte Speiseöle eine bemerkenswerte Fähigkeit haben, die Aufnahme von Cannabinoiden, Terpenen und anderen in CBD gefundenen Verbindungen durch den Körper zu unterstützen. Daher haben Trägeröle äußerst wertvolle therapeutische Vorteile.

CBD in Trägerölen

Es ist erwähnenswert, dass Hanfsamenöl nicht dasselbe ist wie CBD-Öl, das spezifische Verbindungen enthält, die für die gesundheitsfördernden und therapeutischen Eigenschaften von Hanf verwendet werden. CBD in Trägerölen kann auch mit Hanfsamenöl kombiniert werden. In diesem Fall dient es als Basis, als ein Speiseöl. Allerdings finden wir nicht in Hanfsamenöl die Moleküle, die uns bei Cannabinoiden interessieren. Diese werden aus den Blüten und Blättern von Nutzhanf extrahiert und sind in Speiseöl löslich. So wird CBD in Trägerölen vom Körper besser aufgenommen.

Warum verdünnen wir überhaupt CBD-Öl?

Manche fragen sich vielleicht, warum CBD verdünnt wird. Theoretisch könnten Trägeröle die volle Konzentration des Extrakts aufrechterhalten. Das wäre jedoch eine sehr schlechte Lösung. Warum? Hier sind einige Gründe:

  1. Das extrahierte Produkt hat eine deutlich höhere Konzentration als das, was wir in der Natur finden;
  2. Dosen in solch einer Konzentration sind entschieden größer als ihre natürlichen Gegenstücke;
  3. Die Einnahme eines solchen Produkts würde ernsthafte Beschwerden verursachen – die Lösung besteht darin, ein Trägeröl zu verwenden;
  4. Das Trägeröl hat eine praktische Anwendung – es hilft dem Körper vor allem, mehr CBD aufzunehmen. Daher erlauben wir trotz Verdünnung des Produkts unserem Körper tatsächlich, mehr gesundheitsfördernde Komponenten aufzunehmen, die für den Organismus notwendig sind.

Vitamine und Öle in Lebensmitteln

Das Wissen um die Funktionsweise von Nahrungsfetten ist nichts Neues. Es ist seit langem bekannt, dass sich einige Vitamine in Fetten auflösen. Daher wird empfohlen, Sauce, Olivenöl oder andere Öle für einige Gerichte, insbesondere Salate, zu verwenden. Dies ermöglicht es dem Körper, wertvolle Mineralien und Vitamine aufzunehmen, die normalerweise nicht aufgenommen würden. Die Aufnahme wertvoller Inhaltsstoffe in CBD-Öl funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip.

Dosierung als zusätzlicher Vorteil von Trägerölen

Wie bereits erwähnt, würde die Einnahme von Dosen unverdünnten Öls bedeuten, dass auf einmal zu viel Produkt aufgetragen wird. Durch die Verdünnung von CBD in Trägerölen haben wir eine größere Leichtigkeit, die genaue Menge an CBD zu erhalten, die wir einnehmen möchten. Schließlich ist die Genauigkeit der Dosierung dieses Nahrungsergänzungsmittels entscheidend, wenn wir uns um langfristige und wirklich vorteilhafte Effekte kümmern.

Eigenschaften von Trägerölen

Das gewählte Trägeröl ist nicht nur gut, weil es die Aufnahme von CBD und fettlöslichen Vitaminen ermöglicht. Einige von ihnen haben tatsächlich andere Eigenschaften, die sie auch dann noch erwähnenswert machen, wenn wir nicht nach CBD-Öl greifen. Dazu gehören:

  • Kokosöl – bekannt für seine antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften. Darüber hinaus ist es verantwortlich für die Erhöhung des Levels des sogenannten guten Cholesterins, oder HDL.
  • Olivenöl – immer beliebter in polnischen Haushalten.

Nicht ohne Grund. Die Verwendung von Olivenöl ermöglicht unter anderem die Reduzierung des Risikos vieler Herzkrankheiten, wodurch es eine der vielen Aktionen von CBD-Öl perfekt unterstützt. Andere als Träger verwendete Öle haben antioxidative Aktivität und geben dem Körper Zugang zu einer kleinen Menge Energie. Viele von ihnen sind reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Sie werden oft für den mäßigen täglichen Verzehr empfohlen.

 

Empfohlen

IdoSell Trusted Reviews
4.85 / 5.00 287 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-06-12
die besten Spezialisten, sorgfältig ausgewählte Therapie der Krankheit, hochwertigste Öle, die nach einer natürlichen Methode hergestellt werden, mögliches Protokoll und Hinweis für den Arzt, gute Informationen mit Berücksichtigung von Komplikationen und verwendeten Medikamenten Bei meiner Tochter wirkt Cannabis nach Chemotherapie und Epilepsie hervorragend LG
pixel