🚚 KOSTENLOSER LIEFERVERSAND ab 100 €
Gratisversand ab 11,50 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Fügen Sie Produkte hinzu, indem Sie Codes hinzufügen

Fügen Sie eine CSV-Datei hinzu
Geben Sie die Codes der Produkte ein, die Sie in großen Mengen in den Warenkorb legen möchten (nach einem Komma, mit einem Leerzeichen oder von einer neuen Zeile). Durch mehrmaliges Wiederholen des Codes wird dieser Artikel so oft hinzugefügt, wie er angezeigt wird.

Warum ist CBD kein Problem?

2022-01-13
Warum ist CBD kein Problem?

CBD-Öl, das aus Nutzhanf gewonnen wird, verursacht in der Regel keine ausgeprägten Nebenwirkungen. Wie jede medizinisch verwendete Substanz (obwohl es kein Medikament ist!) erfordert es jedoch eine angemessene Dosierung. Diese Werte sind nicht direkt auf den Verpackungen angegeben, da die Forschung zu CBD noch andauert und es noch nicht als Nahrungsergänzungsmittel anerkannt ist. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass es konkrete Anweisungen gibt, wie viel wir von diesem Produkt verwenden sollten.

Hanföl - Dosierung

Wir entscheiden uns immer häufiger für eine tägliche Behandlung mit CBD-Ölen. Die Dosierung sollte mit kleinen Mengen, von 10 bis 20 mg pro Tag, begonnen werden, wobei die niedrigsten Konzentrationen verwendet werden. In der Regel wird 5% CBD-Öl verwendet. Die Dosierung scheint angemessen zu sein, wenn wir nach 3 bis 7 Tagen der Anwendung des Öls eine Verbesserung unseres allgemeinen Wohlbefindens bemerken, einschließlich weniger Schmerzen, mehr Ruhe, eine ruhigere Reaktion auf Stresssituationen, besseren Schlaf. Es ist also wichtig zu bedenken, dass die beste CBD-Dosis für uns eine sehr individuelle Angelegenheit ist. Es ist am besten, unsere Reaktion sogar in Form von täglichen Notizen zu überwachen, um festzustellen, welche Menge uns am besten bekommt. Darüber hinaus sollten wir daran denken, dass das Hanföl, um die positiven Effekte aufrechtzuerhalten, mindestens 30 Tage lang kontinuierlich angewendet werden sollte.

Wovon hängt die richtige Dosierung ab?

Die Anpassung der CBD-Dosis, ebenso wie bei anderen Produkten, erfordert die Berücksichtigung einer Reihe von Faktoren. Hier sind die Schlüssel:

  • Die Konzentration des verwendeten CBD-Präparats;
  • Körpergewicht; Körperchemie (die individuell ist);
  • Menge an CBD in einer Einzeldosis (Konzentration);
  • Zu welchem Zweck verwenden wir das Präparat?

Wo wird CBD-Öl verwendet?

CBD-Öl wird unterstützend mit Zustimmung des Arztes im Kampf gegen spezifische Krankheiten eingesetzt. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass CBD selbst kein Medikament ist und nicht anstelle von tatsächlichen Medikamenten verwendet werden sollte. CBD-Öl findet Anwendung im Kampf gegen eine Vielzahl von Problemen, einschließlich:

  • Reizdarmsyndrom
  • Schlafstörungen
  • Krebs
  • Parkinson-Krankheit,
  • Alzheimer-Krankheit
  • Anorexie
  • Neurosen
  • Epilepsie
  • Schizophrenie
  • Depression
  • Asthma
  • Migräne
  • Multiple Sklerose

Angesichts der Vielzahl von Krankheiten ist es nicht möglich, eine einzige wirksame Dosierung anzugeben. Die Hauptfrage ist der individuelle Ansatz, ein weiterer ist die Spezifik und Art der Krankheit. Bei Neurosen können dies also 4 Tropfen CBD-Öl sein, während bei Krebs die Dosis alle paar Stunden bis zu 10 Tropfen erreichen kann.

CBD-Dosierung bei bestimmten Erkrankungen

Eine der häufigsten Fragen im Zusammenhang mit Hanfölen ist "welche CBD-Dosis für den Schlaf ist am effektivsten". Dies hängt mit dem zunehmenden Tempo unseres Lebens und der Menge an täglichem Stress zusammen. Wir suchen also nach Lösungen, um unser Wohlbefinden zu verbessern und den Körper natürlich zu unterstützen, um unsere Produktivität zu steigern, und hier kommt oft CBD-Öl zur Hilfe. Wie verwenden wir es täglich?

  • Wir beginnen mit den niedrigsten Konzentrationen (10-20 mg pro Tag);
  • Wir verwenden das Präparat regelmäßig (alle 6-8 Stunden);
  • Wir bewerten, welche Dosis CBD in unserem Fall die besten Ergebnisse liefert;
  • Wir berechnen, wie viel wir täglich bei der von uns gewählten Konzentration einnehmen müssen;
  • Dann berechnen wir die Anzahl der Tropfen (1 ml entspricht 20 Tropfen);
  • Wenn die berechnete Menge nicht für mehrere Tage ausreicht, suchen wir nach einer höheren Konzentration;
  • Nachdem wir eine Konzentration gefunden haben, die sowohl Effizienz als auch Leistung miteinander verbindet, müssen wir keine Änderungen mehr vornehmen, solange unser täglicher Bedarf nicht ändert.

Es ist wichtig zu beachten, dass keine Dosis süchtig macht, so dass eine Erhöhung der aufgenommenen Menge an CBD-Öl vollkommen sicher ist.

Welche CBD-Öldosis soll ich einnehmen?

Niedrige CBD-Konzentration Am besten für Menschen geeignet, die noch nie CBD-Produkte verwendet haben und nicht wissen, wie ihr Körper reagieren wird. Man kann mit einer Dosis von 1-2 mg pro Tag oder jeden zweiten Tag beginnen. Niedrige Dosen ermöglichen es uns, das Öl schrittweise zu implementieren und uns an eine solche Substanz zu gewöhnen. Gleichzeitig können wir beobachten, wie wir darauf reagieren. Die zu jeder Packung beigefügten Dosiergeräte ermöglichen es uns, genau zu bestimmen, welche CBD-Öldosis aus der Flasche entnommen wurde, so dass wir die tägliche Konzentration, die wir anwenden, kontrollieren können. Eine solche kleine Dosis eignet sich bei mildereren Beschwerden wie kleineren Schmerzen oder Muskelverspannungen, geringeren Stresssymptomen und zur Unterstützung des Nerven- und Immunsystems. Mittlere CBD-Konzentrationen Geeignet nach längerer Anwendung von Ölen und wenn wir die Wirkung von CBD erhöhen wollen oder unsere Beschwerden lästiger werden. Dies ist bereits eine Dosis von etwa 20mg. Sie wird bei erhöhtem täglichem Stress, Überstimulation, Angstzuständen, mittelstarken Schmerzen, leichten Verletzungen angewendet. Hohe CBD-Konzentration Dies ist die richtige Dosis für Menschen mit einer Dysfunktion des Endocannabinoid-Systems und solche mit erhöhtem Körpergewicht. Es ist auch nützlich bei Angstzuständen, Schlafproblemen, Stimmungsschwankungen, saisonalen Allergien und bei verminderter Immunität. Sehr hohe Konzentrationen von CBD-Ölen Unterstützende Anwendung bei der Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems, chronischen Schmerzen, Erschöpfung, Autoimmunerkrankungen, Hautproblemen, starken Entzündungen, starken Migränen.

Empfohlen

HEMP OIL 250ml 100% pure

HEMP OIL 250ml 100% pure

11,30 € inkl. MwSt
IdoSell Trusted Reviews
4.85 / 5.00 272 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-02-22
Najlepsza jakosc
2024-04-15
Zamówienie zrealizowane szybko i bez uwag
pixel